Neuer Monat, neues Thema.  Bevor ich meinen kleinen Auftaktbeitrag für das Märzthema starte, möchte ich noch kurz ein paar Sachen l...

Neues Leben im März - Linkparty: Mit der Kamera durchs Jahr

00:28:00 Janine 2 Comments


Neuer Monat, neues Thema. 


Bevor ich meinen kleinen Auftaktbeitrag für das Märzthema starte, möchte ich noch kurz ein paar Sachen loswerden.

Als erstes: Von mir an euch, ein herzliches Dankeschön, dass ihr mitgemacht habt bei meiner ersten Verlinkung im Februar. Ich gebe zu, ich war etwas nervös, ob meine Linkpartyidee Anklang findet und wie sie so verläuft. Aber als nach und nach immer mehr Beiträge eintrudelten, war ich wirklich glücklich. Makro ist ja doch immer recht speziell und um so mehr hat es mich gefreut, dass wir in einer so netten Runde daran arbeiten konnten. Es hat mir viel Spaß gemacht, eure Blogs zu besuchen und eure Bilder anzuschauen und Texte zu lesen.

Dann gibt es noch zur Februarverlinkung eine Neuigkeit: Das Linktool schließt entgegen meiner Aussage nun erst am 02. März um 23:55 Uhr. Denn just am 28. Februar abends kam es zu einer Störung und man konnte und kann (Stand Mitternacht) nichts mehr verlinken. Das finde ich sehr schade, und deshalb verlängere ich einfach um zwei Tage. Den Beitrag mit der Verlinkung findet ihr hier.

Und weil ich "hier" schreiben muss, komme ich zu einer kleinen aber sinnigen Änderung für März. Da die Verlinkung ja immer eine Woche (die letzte des Monats) offen ist, rutscht der entsprechende Beitrag immer weiter nach unten/hinten, denn je nach dem poste ich eben neue Beiträge und schwubs, ist der Beitrag nicht schnell zu finden. Das hatte ich nicht bedacht. Alle die suchen mussten: Es tut mir leid.



Damit das also alles geschmeidiger läuft, hinterlege ich ab sofort den jeweils aktuellen Link in der Sidebar oben rechts im Blog. Mit einem Klick seid ihr dann an der richtigen Stelle und ihr müsst nicht mehr suchen. Weiterhin findet ihr unterhalb des Banners noch sämtliche Themen der Foto-Linkparty und kommt per Klick auf den Ausgangsbeitrag in dem ich das ganze ein wenig erkläre.

So, nun ist aber gut mit theoretischem Überbau. Jetzt geht es ins Eingemachte. Denn nun ist der kalte und oft graue Februar vorbei und es geht mit riesen Schritten auf den Frühling zu. Kalendarisch beginnt er zwar erst am 20. März, aber metrologisch sind wir seit heute mit dabei! Da kommt das Märzthema "neues Leben" gerade recht. Die Natur (aber auch wir) erwachen langsam aus dem Winterschlaf. Es geht öfter nach draussen, die ersten Blumen strecken ihre Köpfchen zwischen dem alten Laub hervor und die ersten Knospen sind zu sehen oder öffnen sich.

Ich liebe das. Alles erwacht, man kann dem Leben beim pulsieren zuschauen. Es gibt so viel zu entdecken und in mir steigt so viel Lebensfreude auf!

Frühling 2016

Der naheliegenste Gedanke für das Märzthema ist also: Natur fotografieren

Aber wenn man genauer drüber nachdenkt, bietet das Thema noch viel mehr. Neuerwachendes Straßenleben. Familienzuwachs. Veränderte Lebensumstände wie Umzug o.ä. ... Vieles kann ein "neues Leben" und "erwachen aus dem (Winter)schlaf" bedeuten. Daher: Seid kreativ. Haltet die Augen auf und nehmt die Kamera mit. Setzt euch mit dem Thema auseinander. 

Was wollt ihr einfangen?
Stimmungen oder konkrete Dinge?
Natur oder Stadtleben?
Abstraktes?

Ich freue mich schon auf eure Ideen und Beiträge. Vom 24. - 31. März könnt ihr euch wieder hier verlinken. 

Bis dahin herzlich,
Janine



Kommentare :

  1. Wieder ein tolles Thema, liebe Janine. Mal sehen was mir so vor die Linse kommt.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, bis jetzt mehr als mir. Ich hinke sträflich hinterher. Zu viel andere Aufgaben. Dafür ist jetzt, kurz vor Schluss tatsächlich richtig was los draussen in Sachen "neues Leben" - Ich hoffe, da geht war kommende Woche.
      Bin auf deinen Beitrag gespannt.

      Janine

      Löschen

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.