Ich bin eine große Freundin der wechselnden Jahreszeiten. Mir sind immer gleichbleibende Temperaturen und sich kaum wandelnde Landschaften ...

Farbrausch - Linkparty: Mit der Kamera durchs Jahr

11:03:00 Janine 0 Comments

Ich bin eine große Freundin der wechselnden Jahreszeiten. Mir sind immer gleichbleibende Temperaturen und sich kaum wandelnde Landschaften irgendwie suspekt. Und ich habe ein paar Lieblingsmonate, die ich mehr mag als andere. Auf die ich mich besonders freue.

Der Dezember zum Beispiel, mit seiner Verheißung auf Licht nach allem Grau. Oder der März, der die ersten Tage mit neuem Grün und warmem Licht hervorbringt. Der Juli mit seinen brütenden Tagen und dem Versprechen von Nahenden Sommerferien.

Und der Oktober, der wahre Herbstmonat. Nicht mehr "Fastsommer" wie im September sondern: Farbengeber, Sonnenstundenschenker, Sturmbringer, Verkünder des Sommerendes.



Oktober



Das ist ein goldener Monat. Der Erntedankmonat. Die Natur gibt nochmal alles, was sie kann und bietet uns die größte Farbenpracht nach dem Frühling. War damals noch alles zart und hell, so ist der Oktober der kraftvolle Gegensatz dazu. Hier ist nichts zart. Ich knallt das Rot, das Orange, das Braun. Kastanien, Pilze, Moos und bunte Bäume geben den Ton an. 


Ein letztes Aufbäumen vor dem Novembergrau. Vor der kalten Jahreszeit. Ein sich Herausputzen für das Finale. Für uns zum sattsehen - Farben werden in der Natur bald nur noch nach reichlich Suchen zu finden sein. Die Bäume kahl, der Tag grau. Vielleicht bald weiß und bitterkalt.

Wir tanken noch mal Licht, Farben, Sonne und füllen unseren Speicher mit all dem, was uns bald fehlen wird. Es ist wie in der Geschichte von Frederik, der Maus. 

Nicht nur der Körper braucht Nahrung, auch unsere Seele braucht die Erinnerung und die Geschichten an Sommer, Sonne, Farben, Wärme und Licht. Dazu läd uns der Oktober noch einmal ein. Rausgehen, die Seele auffüllen mit allem, was wir bis März vermissen werden.


Ganz ohne die Schwere des Sommers, ohne die Hitze,  ohne dieses Gefühl, erschlagen zu sein vom Alltag und sich in den Urlaub zu sehen. Sondern mit der schwermut und Ruhe des Herbstes. Mit seinem langsamen Wandel. Mit dem Versprechen: Nächstes Jahr blühen wir wieder und bringen euch ein neues Grün.

Deshalb liebe ich den Oktober. Und seine Farben.


Und deshalb habe ich mir für den Oktober als Fotoaufgabe das Thema "Farbrausch" ausgesucht. Denn man könnte wirklich fragen: Wann, wenn nicht jetzt?

Und wie immer lade ich euch ein, mitzumachen. Gemeinsam macht es einfach mehr Spaß. Und ich finde es immer wieder spannend, was ihr so zu berichten und zeigen habt, wie ihr an das Thema rangeht und euch einfällt. Deshalb bedanke ich mich heut auch mal bei Kirsi, Susanne, Lilly, Jeanne und Heidi, bei denen ich zum Thema "Anderswo" ganz viel entdecken konnte. Danke. 


Für den Oktober gilt, alles rund ums Thema "Farbrausch" darf fotografisch umgesetzt werden. Nutzt den Monat um nochmal alles rauszuholen. Verlinken könnt ihr eure Beiträge dann zwischen dem 25. und 31.10. hier unter dem entsprechenden Beitrag (das aktuelle Thema findet sich immer in der rechten Sidebar).

Genießt diesen wundervollen Monat,

eure Janine

Verlinkt:

0 Kommentare :

Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst. Habt vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite und für eure lieben Worte.